40-jähriges Jubiläum

Am 2. Jänner 1978 wurde in einem Bauernhof in Rosenau bei Bergland von der Landwirtschaftskammer NÖ ein Futtermittellabor eröffnet. Ziel dieses Vorhabens war eine Servicestelle für Landwirte zu schaffen, um diesen Rückmeldungen zu ihren Futterqualitäten zu ermöglichen.

 

Dieses Ziel wurde in den letzten 40 Jahren konsequent weiter verfolgt und ein Labor geschaffen, welches bei Landwirten, Firmen und Forschungsanstalten großes Ansehen und Vertrauen genießt. Elf Personen analysieren, errechnen und interpretieren Gehaltswerte von Futtermitteln, Feldkulturen sowie Gülle- und Kotproben. Die Landwirtschaftskammer steht auch gerne beratend zur Seite, um die geforderten bzw. gewünschten Qualitäten zu erhalten und zu verbessern.

 

Auszeichnung für die höchste Analysengenauigkeit für das Futtermittellabor Rosenau

Das Futtermittellabor Rosenau feiert heuer sein 40-jähriges Bestandsjubiläum. Die jahrelange Erfahrung sowie hohe Genauigkeit des Laborpersonals wurde nun von der AGES ausgezeichnet. Zur Absicherung der Analysenwerte bzw. zur Überprüfung der Analysenmethoden nimmt das Futtermittellabor jährlich an zwei Vergleichsuntersuchungen teil. Beim letzten internationalen Laborvergleich wurde die hohe Genauigkeit der Analysentätigkeit mit einem Zertifikat bestätigt. Es zeigte sich bei allen getesteten Parametern keine einzige nennenswerte Abweichung vom Durchschnittswert.

Zertifikat-AGES.pdf